Internationale Beschaffungsmärkte für Werkzeuge


10. November 2022 | 10:00 - 11:00 CET
Die Internationalisierung produzierender Unternehmen hat dazu geführt, dass die entsprechenden Betriebsmittel, unter anderem auch Werkzeuge, für die Serienproduktion auf lokalen Märkten beschafft werden. Entsprechend haben sich in den letzten Jahren in vielen internationalen Märkten leistungsfähige Werkzeugbaubetriebe und Zulieferer etabliert. Diese stellen zwar einerseits zunehmend eine Bedrohung für den deutschsprachigen Werkzeugbau da, bieten andererseits aber auch die Chance, Lohnkostenvorteile für sich zu nutzen. In diesem Web-Seminar erhalten Sie daher einen Überblick über die wichtigsten internationalen Werkzeugbaumärkte und deren Entwicklungen.

Costs

79.00 €

WBA member

0.00 €

Your Web Seminar choices*

No Web Seminar picked.
*The discount for WBA members will be given if you enter a qualified mail adress in the form below.

Sign-Up